La Pentaque

Als 1910 in La Ciotat an der Cote d’Azur unser Sport seinen Namen erhielt,

begann ein weltweiter Siegeszug.

88 Jahre später, am 15. November 1998,

wurde dann in Essen der Club Petanque International gegründet.

CPI ist nicht nur ein Verein,

sondern eher auch eine Art Weltanschauung,

die mit dieser wunderbaren Sportart gut einhergeht.

 

Wir haben keinen eigenen Platz, daher ist unser Terrain überall:

an schmalsten Feldwegen in den Dörfern,

auf parkähnlichen Plätzen in den Städten,

bei vielen nationalen und internationalen Turnieren,

bis hin zu weit entlegenen Bouleplätzen irgendwo im „Universum“.

 

Und fast überall haben unsere spielbegeisterten Clubmitglieder

schon die Kugeln rollen lassen,

Leistung und Spielintelligenz demonstriert,

Erfolge und viele Siege gefeiert.

Vereinsquerelen der üblichen Art,

Abnutzungen im sportlichen Alltagsgeschäft,

Strukturen, die eher Kreativität verhindern statt sie zu ermöglichen,

wollen wir erst gar nicht entstehen lassen.

 

Wir tun alles,

damit die Konzentration auf

und die Versenkung in

das schönste aller Spiele gelingen kann.

 

Allez, Les Boules!